MIT BAYER JUNIOR ZUM WESTENDE (WUPPERTAL-ELBERFELD)

MIT BAYER JUNIOR ZUM WESTENDE
(WUPPERTAL-ELBERFELD)
Führung Johannes Schlottner
Friedrich Bayer gründete 1863 in Barmen die Farbenfabriken Bayer, die später nach Elberfeld an die Stelle umzogen, an der die Tour
beginnt. Friedrich Bayer jun. war es, der in Elberfeld die Firma seines Vaters auf Erfolgskurs brachte. Seine Mutter besaß im Briller Viertel
eine Villa, in die später der Chemiker Carl Duisberg einzog. Für sich selbst ließ Friedrich Bayer jun. in der Nähe des Werkes an der
Friedrich-Ebert-Straße einen wahren Palast bauen, den wir besichtigen dürfen. Auf dem Weg dorthin erfahren wir Interessantes zur
Geschichte Wuppertals.
Samstag | 12. Oktober 2019 | 11 - 14 Uhr
Anmeldung schnell erforderlich,
da nur 11 Plätze vorhanden:
bgv-niederwupper@t-online.de
oder Tel. 0214-50 20 05
oder 0214-936 69
Trepunkt: 11.00 Uhr | Werkstor 4 (Nähe Schwebebahnstation Westende) |
Friedrich-Ebert-Straße 217 | Wuppertal
Preis: 14.50 €

Zurück