Samstag, 10. Oktober 2020, Spaziergang in Altenberg, Start um 15 Uhr, Dauer 90 Minuten

Kosten: 5 Euro pro Person

Thema: Bildschönes Altenberg mit Landschaft und Geschichte e.V.

Leitung: Randolf Link
Der Rundgang startet am barocken Torbogen und führt dann zu ausgewählten Plätzen in Altenberg, die auch in der berühmten Prachtansicht von Sartor 1707 hervorgehoben sind. Der heute verschollene Kupferstich war eine zuverlässige Quelle für die Baugeschichtsforschung und archäologischen Untersuchungen in Altenberg. An stimmungsvollen Stellen hören die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der wechselvollen Geschichte des Klosters, vom Leben, Beten, Arbeiten und Sterben seiner Bewohner und Stifter. Und schließlich vom Untergang des Klosters und seiner Gebäude. Randolf Link begibt sich auf einen unterhaltsamen Rundgang im ehemaligen Kloster und vergleicht Detailansichten aus dem Stich mit dem heutigen Erscheinungsbild. Gäste sind willkommen! Bringen Sie Freunde/Verwandte/Bekannte mit!!

 

Aus Coronaschutz-Gründen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Eine Maske ist mitzubringen. Sie kann draußen abgelegt werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

 

Die Teilnehmer müssen sich bei uns vorher anmelden, um eine Liste erstellen zu können:

Tel. BGV-Büro: 02171-3407801 (mit Anrufbeantworter)

Email: bgv-niederwupper@t-online.de