Veranstaltungsprogramm 2010

von Admin

Thema 2010  "Wasser"

Änderungen vorbehalten! Jede Veranstaltung wird durch die örtliche Presse angezeigt. Informationen und Auskünfte erhalten Sie auch über unsere Geschäftsstelle. Gäste und Freunde der bergischen bergischen Geschichte sind jederzeit willkommen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
o Dienstag, den 26. Januar 2010 um 19.30 Uhr Villa Römer
Max Heribert Gierlichs:
Der Schalenschneiderkotten des Wilhelm Jacobs in Langenfeld-Wiescheid
- Eine Video-Dokumentation zum Wiederaufbau -

o Samstag, den 27. Februar 2010, Abfahrt 14:00 Uhr
Exkursion zur Römertherme Zülpich: Römische Badekultur
Kosten 3,- €  Eintritt + 2,- € Führung,
Fahrgemeinschaften Pkw, Anmeldungen werden schon jetzt erbeten.
per Mail an bgv@niederwupper.de
oder telefonisch an Ingo Henckels, 02173-399160

o Dienstag, den 23. März 2010, 19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
der Abteilung Leverkusen/Niederwupper
in der Villa Römer, Haus-Vorster-Str.6, 51379 Leverkusen Opladen
u.a. Neuwahlen Vorstand, Delegiertenwahlen - Kurzvorträge

o Samstag, den 17. April 2010, 14:30 Uhr
Besuch der Lambertsmühle in Burscheid
14:30 Uhr :  Führung und Darstellung der Geschichte
16:00 Uhr :  gemeinsames Kaffeetrinken (Kaffee frei; Kuchen zu bezahlen)
Eintritt frei, jedoch sollte dem Förderverein mit einer Spende gedankt werden.
Fahrgemeinschaften Pkw, Anmeldungen werden schon jetzt erbeten.

o Dienstag, den 18. Mai 2010, 19:30 Uhr
Vortrag Dr. Jochem Putsch: Geschichte der Wasserkraft
in der Villa Römer, Haus-Vorster-Str.6, 51379 Leverkusen Opladen

o Samstag, den 10. Juni  2010, 19:30 Uhr
Besuch der Schiffsbrücke Wuppermündung
Führung und Erläuterungen zur Geschichte und Restaurierung der
Schiffsbrücke durch Gabriele Pelzer.

o Samstag, den 14. August 2010, 10:00 Uhr
Rundwanderung 19 km entlang dem Tiergartentunnel Blankenheim
Begleitung und Erläuterungen: Dr. Klaus Grewe
Treffpunkt: Parkplatz Jugendherberge Burg Blankenheim
Strecke 19 km, Laufzeit ca 6 Stunden mit Mittagspause und Erläuterungen.
Anmeldung erforderlich, um Fahrgemeinschaften zu bilden.

o Samstag, den 04. September 2010, 09:00 - 18:00 Uhr
Tag der Bergischen Geschichte - Kloster Heisterbach  Königswinter
Veranstalter: Bergischer Geschichtsverein e.V.
Ausrichter: BGV Rhein - Berg e.V. ,Eichelstr.25, 51429 Berg. Gladbach
Teilnehmergebühr: 20,-€
(für Eintritt, Führungen, Mittagessen = 1. Getränk, Kaffee 2. Kuchen)
Anmeldungen: ab sofort bis 15.08.2010
an Tel. 02173-39916-0 oder ingo.henckels@niederwupper.de

o Samstag, den 2. Oktober 2010, 15:00 - 18:00 Uhr
Wanderung (ca. 5 km) entlang der Strunde  "Von Herrenstrunden bis Dombach"

Begleitung und Erläuterungen: Herr Klostermann
Treffpunkt: 15.oo Uhr Parkplatz in Herrenstrunden, hinter der Kirche
Dort gibt es auch eine Hinweistafel auf die Arbeiten an der Strunde.
15.oo Uhr: Beginn der Wanderung (ca. 5 km, . ca. 2 - 2,5 Stunden)
17.oo Uhr: gemeinsamer Imbiß (Kaffee, Kuchen oder anderes sind selbst zu bezahlen)
Die Entfernung beträgt je nach Wohnort 40 bis 50 km.
Fahren Sie auf der A4 bis Moitzfeld, von dort via L195 (Friedrich-Ebert-Straße) Richtung Kürten. Nach ca. 1 km erreichen Sie die die Straße Moitzfeld (L289), der sie ca. 6 km folgen. In Kürten biegen links in die Wipperfürther Straße (L286) ein: Nach ca. 2,5 km erreichen Sie Herrenstrunden.
Zur Rückfahrt: Ein Fahrzeug wird vorher am Ziel geparkt, dass dann die Fahrer zu Ihren Autos bringt, die dann Ihre Begleiter abholen.
Anmeldungen erwünscht (u.a. um Fahrgemeinschaften zu bilden) per Mail an bgv@niederwupper.de
oder telefonisch an Ingo Henckels, 02173-399160 (tagsüber werktags).
Gäste sind herzlich willkommen. Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, sollte dies bei der Anmeldung mitteilen.


    
o Dienstag 16. November 2010,  19:00 bis 21:30 Uhr  Villa  Römer

Thema: Nutzung der Wasserkraft im Oberen Dhünntal - Heute Große Dhünn-Talsperre
Vortrag: von Herrn Dipl.-Geologe Randolf Link
Untertitel: Mühlen und Hammerwerke in einer untergegangenen Landschaft
Inhalt:
Anfänge der Wasserkraftnutzung im Mittelalter für Frucht- oder Getreidemühlen. Später auch Nutzung der Wasserkraft für die Eisenverarbeitung und Schwarzpulver Herstellung.
Pläne in der Zukunft mit dem Wasser der Großen Dhünn-Talsperre Energie zu gewinnen.



o Samstag 4. Dezember 2010, 15:00 Uhr,

Weihnachtsfeier in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Leverkusen-Wiesdorf.
Vortrag von Herrn Schiefer zur Geschichte des Kirchenbaus mit anschließendem Rundgang durch die Kirche und den Außenhof. Dann weihnachtliche Orgelstücke.
Gegen 16 Uhr werden wir im Kirchencafé Kaffee trinken und Kuchen essen.
Preis 4 €. Anmeldungen an Reinhold Braun, Tel. 0214-93669 oder per Email Reinhold.Braun@t-online.de

Zu den Nachrichten im Überblick