Vincenz Deycks und Georg Freiherr von Hauer

Mittwoch 23. August 2017, 17 Uhr

4. Ruhlach-Treffen mit Gabriele John (Stadtarchiv Leverkusen):

Vincenz Deycks und Georg Freiherr von Hauer

In jeweils einem Kurzvortrag werden zwei Persönlichkeiten vorgestellt, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert in Opladen und darüber hinaus Einfluss und Bedeutung hatten - Vincenz Deycks (1768-1850) als Jurist am Friedensgericht, Notar und Pionier des Obstbaus, Georg Freiherr von Hauer (1779-1844) als Landrat im Kreis Opladen bzw. Solingen zwischen 1816/7 und 1836. Als Inhaber öffentlicher Ämter erlebten die beiden fast als Nachbarn am linken und rechten Ufer der Wupper lebenden Männer das Ende des Alten Reiches, die „Franzosenzeit“ und die ersten Jahrzehnte der preußischen Verwaltung. Beider Leben fiel in eine Zeit umfassender Veränderungen, auf die sie in unterschiedlicher Weise reagierten.

Vereinsheim TC-Rot-Weiß-Opladen, Ruhlachstrasse 25, 51379 Leverkusen-Opladen

Eintritt frei

 

 

Zurück