Villa Römer [pz]

Die BGV-Abteilung Leverkusen-Niederwupper

die im Jahre 1928 gegründet wurde, umfasst die Städte Langenfeld, Leichlingen, Leverkusen und Monheim 

Niederwupper heißt untere Wupper. Tatsächlich fließt die Wupper nur durch die Städte Leichlingen und Leverkusen, der Rhein ist nur in Leverkusen und Monheim zu sehen. Unser Abteilungsname „Niederwupper“ entstand 1928 bei der Gründung unserer Abteilung und umfasste damals auch noch die Stadt Burscheid, d.h. es war der Untere Landkreis Solingen. Von 1955 bis 1974 gab der frühere Rhein-Wupper-Kreis mit finanzieller Hilfe des Kreises sowie der Stadt Leverkusen unter Federführung des BGV den „Heimatkalender – Land an Wupper und Rhein“ heraus. Nach der kommunalen Neugliederung nannte sich unsere Abteilungszeitschrift „Niederwupper“.

Hinweis: Es sind genügend Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Villa Römer vorhanden. Sie kann auch leicht mit dem ÖPNV der Linien 250 und 255 (Haltestelle Opladen Frankenberg-Sandstr.), der Linie 231 (Haltestelle Wupperbrücke) sowie mit der Linie 202 (Haltestelle Villa Römer) erreicht werden.

Vereinsziele sind:

  • Erforschung der Ortsgeschichte von Leverkusen, Langenfeld, Leichlingen und Monheim
  • Veröffentlichung und Vermittlung der Ergebnisse
  • Denkmal- und Stadtbildpflege

 Gute Gründe für Ihre Mitgliedschaft, bzw. was bietet Ihnen der Verein:

  • Unsere Mitglieder erhalten kostenlos die aktuelle NIEDERWUPPER - HISTORISCHE BEITRÄGE.
    Diese Zeitschrift liefert den Mitgliedern geschichtliche Informationen aus der Region und gibt Ihnen die Möglichkeit, selbst zu veröffentlichen.
  • Ebenso erhalten unsere Mitglieder kostenlos dreimal im Jahr das aktuelle Heft des Gesamtvereins:
    "Romerike Berge - Zeitschrift für das Bergische Land".
    Alle zwei Jahre die „Zeitschrift des Bergischen Geschichtsvereins“ und in unregelmäßigen Abständen ein Heft/Buch „Bergische Forschungen“.

  • Regelmäßig organisiert der Vorstand und die Mitglieder Exkursionen zu historischen Stätten bzw. veranstaltet Vorträge zu historischen Themen in der Villa Römer

  • Möglichkeit zur Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften, z.B. Ahnenforschung

  • Möglichkeit zur Teilnahme an Veranstaltungen des Gesamtvereins, bzw. der verschiedenen Abteilungen
  • Sie unterstützen mit ihrer Mitgliedschaft die regionale Forschungsarbeit

Angebote zu Ausstellungen und Veranstaltungen

Eintrittspreise zu den Ausstellungen in der Villa Römer (Wechsel- und Dauerausstellung „Zeiträume Leverkusen“): Erwachsene: 4 €, Jugendliche kostenlos, Gruppen 25 €. Führung 25 €.

Jeden 1. Sonntag im Monat kostenlose Führung. Gäste und Freunde der bergischen Geschichte sind jederzeit zu unseren Veranstaltungen willkommen.

Die Veranstaltungen sind kostenlos, falls im Veranstaltungsprogramm keine Kosten aufgeführt sind.

Was kostet die Mitgliedschaft im Verein?

Jahresbeitrag

Einzugsermächtigung

mit

(ohne)

Einzelmitglieder

30,- €

33,- €

Schüler/Studenten

20,- €

22,- €

Korporative Mitglieder

50,- €

52,- €

Die BGV-Abteilung Leverkusen-Niederwupper ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden können steuerlich abgesetzt werden.

Wie verschenke ich eine Mitgliedschaft?

Fordern Sie in unserer Geschäftsstelle einen Gutschein an, den wir Ihnen mit Rechnung zuschicken.

Wie werde ich Mitglied?

Formular Beitrittserklärung 01/2015 

Das Formular mit den von Ihnen eingetragenen Daten drucken Sie bitte zumindest einmal aus und senden es unterschrieben (mit SEPA-Lastschriftmandat  sind es zwei Unterschriften) an die Geschäftsstelle.